DVV Pokalfinale am 28.02.2021 in der SAP Arena Mannheim

Modus | DVV-Pokal

Für die Organisation der Hauptrunde sowie der Qualifikationsspiele der Mannschaften der 1. Bundesliga und der Regionalpokalsieger ist die VBL zuständig.

In der Saison 2022/23 spielt die 1. Bundesliga Frauen mit 12 Mannschaften, alle 8 Regionalpokalsieger ermitteln in je einem Qualifikationsspiel insgesamt 4 Mannschaften, die sich für die 1. Hauptrunde qualifizieren. 

In der Saison 2022/23 spielt die 1. Bundesliga Männer mit 8 Mannschaften. Die Mannschaft des VCO nimmt nicht am DVV-Pokal teil.  Alle 8 Regionalpokalsieger sind somit aufgrund von 8 freien Plätzen direkt für die 1. Hauptrunde qualifiziert.  

Alle Spielpaarungen ab der Hauptrunde werden öffentlich ausgelost. Die Auslosungen der 1. Hauptrunde fanden im Juli 2022 statt.  Die Auslosung der 2. und 3. Hauptrunde findet spätestens 24 Stunden nach Abschluss des letzten Spiels der vorangegangenen Runde statt.

Alle Pokalspiele werden nach dem k.o.-System ausgespielt, d.h. die verlierende Mannschaft scheidet aus dem laufenden Wettbewerb aus.

Die Sieger der Halbfinals qualifizieren sich für das Finale, der Sieger aus dem ersten Spiel der Halbfinals (entsprechend der Spielnummer) wird als gastgebende Mannschaft gesetzt.  

Volleyball live auf Sport1